Dienstag, 24. November 2009

So zwischendurch ...

-
Gibt es eigentlich einen Schutzpatron für den reibungslosen Übergang von einem Internet- und Telefonanbieter zum anderen? Dessen Fürsprache könnte ich derzeit brauchen, den telekommunikationstechnisch kann ich zwar zuhause munter nach draußen telefonieren (immerhin!!!), aber keiner vermag mich derzeit zu erreichen. Und das Internet streikt sowieso ...

Und so herrscht auch hier erst einmal weitestgehend Schweigen ... sehen wir's doch einfach mal so:

"Der Herr aber, Er weilt in seinem heiligen Tempel.
Vor ihm sei stille die ganze Welt"

(Habakuk 2, irgendwo, glaub' ich)

Kommentare:

bee hat gesagt…

St. Isidore of Seville? Der ja grundsätzlich fürs Internet ist.

Stanislaus hat gesagt…

Dann sieh mal zu, daß Du das Problem schnell behoben bekommst. Deine Beiträge fehlen in der Blogoezese.

Theresia Benedicta hat gesagt…

Ja, ich vermisse Deine Einträge auch!!! Also - beheb das Problem! :-)

Braut des Lammes hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Braut des Lammes hat gesagt…

Me 2! ;´{
Für Telegraphie und Rundfunk ist die Heilige Johanna zuständig…

Tom hat gesagt…

Ich würde den Hl. Judas Thaddäus, den Herrenbruder und Apostel, vorschlagen. Er ist für verzweifelte Anliegen und unlösbare Probleme zuständig! :-)

Gruß Tom