Montag, 4. Oktober 2010

Zwei kurze Fragen an Herrn Wulff

---
1. Wenn die Scharia der Ehrenmord das Sprachdefizit die Bildungsferne der Koran der Familienclan die Umma der Islam innerhalb eines knappen Jahrhunderts "ein Teil Deutschlands" werden konnte, dann sollte man sich eigentlich Sorgen machen, hmm? 


2. Oder meinten Sie, daß sich hierzulande der mangelnde Wille zur Integration bereits so intensiv festgefressen hat, daß man dieses Defizit mit Fug und Recht "ein Teil Deutschlands" nennen kann?

Kommentare:

Arminius hat gesagt…

Der Bundespräsident aller Mohammedaner ist die falsche Adresse für Deine Fragen. Er ist nur eine Marionette der regierenden FDJ-Sekretärin. Sie ist es, die die Islamisierung Deutschlands vorantreibt.

Pro Spe Salutis hat gesagt…

Ja, unsere werte "Füsikerin", et incarnatus est im Hosenanzug. Bei Köhler hatte sie sich letztendlich noch vergriffen, jetzt hat sie ihren Bundeswulff nach mediokerem Maß.

Würde mich freuen, wenn Du Dich mal bei mir meldetest (Kontaktmöglichkeit über Disposition / Profil).