Sonntag, 21. Februar 2010

Bild am Sonntag: Dominica Prima in Quadragesima


 

Ein Vorteil der "orgelreduzierten" Zeiten besteht darin, daß ich, so wie heute am ersten Fastensonntag, genug Zeit habe, um mich gelegentlich von der Empore der Basler Josephskirche in eine Seitenkapelle neben dem Chor zu schleichen. Sie bietet eine diskrete Deckung, um einige Bilder in Alternähe zu schießen ... das Hochamt feierte Kanonikus Gérard Trauchessec vom Institut Christus König und Hoherpriester.

 
 
Incensum istud a te benedictum ascendat ad te, Domine: 
et descendat super nos misericordia tua.


Accendat in nobis Dominus
ignem sui amoris
et flammam aeternae caritatis.


Panem caelestem accipiam
et nomen Domini invocabo.


Kommentare:

Deus semper major hat gesagt…

Ui, ist das der neue Misereor-Lappen? Hab' ich noch gar nicht gesehen!

Pro Spe Salutis hat gesagt…

Neee, ich glaub, das Zeug hing schon im letzten Jahr da rum. Passt aber immerhin irgenwie zur auch so stilvollen Holztäfelung, die man nach der letzten Renovation eingezogen hat ...

Deus semper major hat gesagt…

Ah, grad gesehen, es gibt in diesem Jahr auch gar kein neues Tuch. Was einem so alles durch die Lappen geht ;-)